7. Spieltag
SC Schlaff/Ü100 Team vs. Borussia Billerbeck 4:1
Bericht
Im Heimspiel gegen Billerbeck brauchten wir starke Nerven.
Sie standen mit einer Viererkette hinten drin und versuchten zu Kontern. Sie waren sehr unangenehm zu spielen.
Nachdem wir unsere Chancen mal wieder liegen ließen wagte Billerbeck einen Fernschuß. Abgefällscht wurde er immer länger und unhaltbar. Die passende Antwort kam 1. Minute später zum 1:1.
So ging es in die Halbzeit. Danach legten wir gleich in der 31 min das zweite Tor nach und konnten beruhigter weiterspielen.
Außer einen weiteren Fernschuß hatte unserer Torwart nichts zu tun. Da wir Chancen zu hauf hatten musste ja auch mal eine rein gehen. 
In der 43.min dann der Todesstoß zu 3:1 und 3 min. später das 4:1. Das Ergebnis geht völlig in Ordnung, hätte auch höher sein können.
Jörg
« zur Übersicht